Unternehmen

Unser Unternehmen: Richard Bergmann GmbH in Remscheid

Als Meisterbetrieb in dritter Generation stehen wir für umfassenden und fachgerechten Service. Bis heute tragen wir den Namen unseres Firmengründers und fühlen uns seinem Pioniergeist, seiner Innovationskraft und seinem Antrieb verpflichtet. Aus kleinen Anfängen machte Richard Bergmann einen florierenden Handwerksbetrieb. Eine große Zahl von Stammkunden trägt seinem Anspruch bis heute Rechnung.

Bügeleisen, Motorrad und Opel Cabrio - Die Geschichte eines Familienunternehmens

Die Geschichte der Firma Richard Bergmann GmbH beginnt am 18. Dezember 1948 und steht für die Aufbruchstimmung, den Mut und die Kreativität der deutschen Nachkriegszeit. Richard Bergmann war ein Existenzgründer der ersten Stunde, der mit Fleiß und Innovationskraft aus kleinen Anfängen ein Unternehmen aufbaute, das heute erfolgreich in dritter Generation geführt wird.  

Gerade einmal 150 DM betrug das Startkapital, das der Firmengründer in die Hand nahm, um den Traum von der Selbstständigkeit zu verwirklichen. Gearbeitet wurde in einer kleinen Garage. Mit zwei kleinen Kindern in einer schwierigen wirtschaftlichen Lage ein richtiges Abenteuer. Doch es gab die ersten Aufträge: Die Reparatur eines Bügeleisens, einer Nachttischlampe und das Löten einer Bleiwasserleitung.

Und das Durchhaltevermögen wurde belohnt. Zwei Jahre lang schlug sich Richard Bergmann bei Wind und Wetter auf dem Fahrrad zu den Kunden durch, dann konnte er ein gebrauchtes Motorrad mit Beiwagen erwerben. Der Bedarf nach guten Elektroleistungen wuchs, Qualität zahlte sich aus und die wachsende Zahl an Aufträgen machte ein kleines Lager und eine Werkstatt erforderlich. Beides entstand in einem alten bergischen Haus an der Sieper Straße 25. Nach einer kurzen Anlaufzeit wurde ein kleiner Laden eingerichtet, in dem Richard Bergmanns Gattin Else ihr Refugium fand. Dort verkaufte sie Elektroartikel wie Glühlampen, Bügeleisen und Lampen.  

Und siehe da: Die Auftragslage verbesserte sich stetig, schon bald war die Arbeit nicht mehr alleine zu bewältigen. Ein Geselle wurde eingestellt und Richard Bergmanns ältester Sohn Gerd unterstützte seinen Vater nach der Schule, in dem er zunächst für Hilfsarbeiten eingesetzt wurde.

1952 war die Zeit des Motorrads vorbei, die bei den häufig nass-kalten bergischen Wetterkapriolen der Gesundheit nicht gerade förderlich war. Richard Bergmann konnte ein gebrauchtes Opel Cabrio anschaffen, das ein Kunde ihm zum Kauf anbot. Und neue Technik zog auch ins Büro ein: Eine Schreibmaschine erleichterte fortan die Arbeit.

Gerd Bergmann trat im Jahre 1954 in die Fußstapfen seines Vaters und begann seine Lehre als Elektriker. Drei Jahre später stieg er ins elterliche Geschäft ein. Bruder Ralf tat es ihm nach und absolvierte ebenfalls eine Ausbildung zum Elektriker. Beide Brüder erkannten früh, dass Aus- und Weiterbildung die Grundlage für wirtschaftlichen Erfolg war und ist. In den folgenden Jahren schlossen beide ihre Meisterprüfung als Elektro-Installateur, Heizungs- und Lüftungsbauer und als Gas- und Wasserinstallateur ab.

1982 kam die nächste Generation, der erste Enkel, Karsten Bergmann mit ins Geschäft. 1987 folgte das nächste Familienmitglied. Erstmals knüpfte mit Sabine Bergmann ein Mädchen an die Familientradition des klassischen Handwerks an. Der dritte Enkel, Oliver Bergmann, begann 1994 seine Ausbildung zum Gas- und Wasserinstallateur.

Das Familienunternehmen Richard Bergmann GmbH wurde bis 31.12.2021 gemeinsam von Ralf und Oliver Bergmann in 3. Generation geführt.

Heute wird das Traditionsunternehmen gemeinsam von Oliver Bergmann und Björn Heinrichs geführt. Weiterhin steht Ralf Bergmann nach wie vor mit Rat und Tat sowie seinem jahrzehntelangen Wissen den Kollegen und Kunden zur Verfügung.

Seit mehr als 70 Jahren stehen wir für meisterliche Handwerksarbeit. Machen Sie sich selbst ein Bild und lesen Sie, was unsere Kunden zu uns und unserer Arbeit sagen.

Terminanfrage

Jetzt ganz einfach und bequem Online Termine anfragen!

Neuigkeiten

Hybrid – einfach erklärtIn einer Hybridheizung sorgen immer mindestens zwei Wärmeerzeuger für Ihren Wärmekomfort. In der Regel heißt das: Gas-…

Universalrohr RAUTITAN flex green: Mehr als 90 Prozent CO2-Einsparung bei bekannt kompromissloser Produktqualität. Ökologisches Bauen wird immer häufiger zum Standard.…

Mitmachen und gewinnen: Das große ELEMENTS-Gewinnspiel zur EM 2024Anlässlich der Fußball-EM 2024 in Deutschland veranstaltet ELEMENTS ein exklusives Gewinnspiel für…

Mithilfe der SOLOLIFT2-Abwasserpumpen verwandeln Sie ungenutzte Räume in schöne und funktionale Bereiche. Ihr innovatives Design macht es möglich, Küchen, Badezimmer…

Spiegelschrank punktet mit reduziertem Design und benutzerfreundlicher Bedienung Schlicht, schön und mit vielen praktischen Features – das zeichnet SOMARIS aus. Der…

 BLW Eco.1 Luft-/Wasser-Wärmepumpe Die neue Monoblock-Wärmepumpe bietet besonders viel Leistung fürs Geld. Die besonders kompakte Bauweise und die dezente Farbgebung…

Ein perfektes Zusammenspiel: Die neue, exklusive Keuco Ixmo 100 ELEMENTS-Edition schafft eine optimale Balance aus Design und Qualität. Armaturen und…

HANSAACTIVEJET Digital: Hergestellt, um Ihnen dabei zu helfen Wasser und Energie zu sparen – mit nur wenig Aufwand | HANSAWussten…

Die Waschtischarmaturen Kludi-Nova Fonte Pura gibt es jetzt in elf Oberflächen Die wilde Lust auf Farben Mit acht neuen Oberflächenvarianten…

Mit der neuen Luft/Wasser-Wärmepumpe Polaris von NOVELAN können Sie Ihren Wohnraum jetzt noch effizienter nutzen. Das Gerät arbeitet extrem leise…

Sparen Sie bares Geld und wechseln jetzt Ihre Heizung!
Kompetente Beratung & Badplanung
Barrierefreiheit – Bäder mit System
BadAusstellung Solingen